Annette's Wellness  
Gesundheit als natürlicher Teil deines Lebens  

 

Jünger, schöner, beweglicher mit Faszien Training 

Faszien ist das Wort der  Stunde, überall hört man in Bewegungsmagazinen, im Fitnessclub, auch in der Sportmedizin.Aber was ist das eigentlich??? Kann man die Faszien wirklich trainieren, und warum sollte man das überhaupt ??n kann die Faszien trainieren und man sollte dies auch tun !!!

Die Faszien halten uns aufrecht, und alles an seinem Platz, die Faszien ermöglichen unser Fortbewegen und sind unsere Verletzungsprophylaxe.

Geschmeidige Faszien wirken innerlich wie äußerlich wie in Jungbrunnen!!! 

Jugendlichkeit ist verbunden mit der elastischen Spannkraft, und findet Ausdruck in Leichtigkeit, federnden, geschmeidigen Bewegungen.

Durch neue Erkenntnisse über dieses Gewebe wurde klar, dass Bänder, Sehnen, Organhüllen und das Bindegewebe zu einer Struktur - der Faszie-gehören. Es zieht sich durch unseren ganzen Körper und passt sich der jeweiligen Belastung an. Es reagiert auf Impulse.


Faszienforschung

Lange hat man das Weiße  um den Muskel herum nur als bloßes Verpackungsmaterial angesehen. 

Was sind aber Faszien??

 

Die Faszien durchziehen unseren ganzen Körper. Faszien werden alle Strukturen genannt, die Kollagen (ein Gerüst-Protein) enthalten. Dazu gehören das sogenannte Bindegewebe und die Sehnen. Faszien modellieren sich immer wieder neu.

 Wozu brauchen wir die Faszien ??

Stabile Flexibilität

Faszien sind wie ein Gummiband, sie geben nach und halten aber zugleich

Faszien ziehen sich als omnipräsentes Gewebenetzwerk durch unseren Körper: Sie umhüllen, verbinden, stabilisieren, geben Form. Die halten uns durch Dehnspannung aufrecht, und halten alles an seinem Platz.
Die Faszien halten die Organstrukturen. Faszien sind fest mit Muskeln in einer Symbiose verbunden. Sie sind an jeder Muskelbewegung beteiligt. Sie machen uns körperlich leistungsfähig und ermöglichen unser Fortbewegen. Faszien bewirken elastische Spannkraft, die zum einen zum Hüpfen, Springen, Werfen, Schießen befähigt, und auch federnde Bewegungen zulässt. Faszien speichern und erzeugen Energie, und geben Sie in Form von Schnelligkeit und Kraft weiter.

Sechster Sinn

Die Faszien sind das umfassendste Sinnesorgan des Menschen. Sie reagieren auf Impulse. Sie sind das Werkzeug für die Körperwahrnehmung, und steuern die Bewegungen. Faszien nehmen über Rezeptoren Empfindungen und Schmerz wahr, sind Hauptempfänger für Bewegung.

Schützende Versorger

Sie sind unsere körpereigene Verletzungs-und Sturzprophylaxe. Faszien verbessern das Immunsystem und machen widerstandsfähiger. Faszien beschleunigen die Regeneration und sind auch Teil des Stoffwechsels. Durch den Austausch  von Nähr-und Abfallstoffen übernehmen Sie eine wichtige Transportfunktion

shop.blackroll.de/?aff=84

Besuchen  Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Eure Annette Fneiche